Grüne Wände für das „Urban Chic“-Restaurant Miss Jones 

Grüne Wände für das „Urban Chic“-Restaurant Miss Jones 

Vor kurzem wurde in Voorburg ein neues Restaurant namens Miss Jones eröffnet. Das mehr als 1000 Quadratmeter große Restaurant hat eine einzigartige Innenausstattung und ist ein echtes Erlebnis. Die Atmosphäre ist herausfordernd und voller Überraschungen; kein Platz ist wie der andere. Der Grünspezialist Hydrozorg hat das Restaurant an verschiedenen Stellen bepflanzt, darunter zwei große grüne Wände mit echten Pflanzen im Wintergarten. 

Einzigartiger Kontrast zwischen Grün und „ modisch eklektisch“ Interieur 

Der Wintergarten bringt das Gefühl der freien Natur ins Haus, da man vollständig von Grün umgeben ist. Das gesamte Ambiente kann als „Urban Chic“ bezeichnet werden. Das Miss-Jones-Konzept wurde von Rein Rambaldo und seiner Frau Willemien Pieterse erfunden und entworfen. Beide sind bekannt von MaMa Kelly, De Horeca Fabriek und Interior Label. Miss Jones beschreibt die Einrichtung als „modisch eklektisch“. Die Gerichte und Cocktails werden als „Pretty Fancy Food & Out of the Box“ bezeichnet. 

„Miss Jones wird als Treffpunkt mit zahlreichen Räumen genutzt, die nahtlos ineinander übergehen. Dazu gehört auch ein botanisches Gewächshaus, dessen grüne Wände für sich selbst sprechen! Eine absolute Bereicherung, vor allem, wenn sie bedenken, dass es sich um echte Pflanzen handelt. Die Pflanzenwände unterstreichen das botanische Konzept wie nichts anderes. Abgesehen davon, dass wir die Wartung der Wand der Hydrozorg überlassen können, nutzen wir die grüne Wand auch, um unseren Kunden in der De Horeca Fabriek zu zeigen. Es ist ein klares Beispiel dafür, wie unsere Lieferanten Qualität und Service liefern“, sagt Rein Rambaldo – Inhaber & Gründer von Miss Jones / Eigentümer De Horeca Fabriek. 

Mobilane website Miss Jones Hydrozorg groene wanden

Urbane Pflanzenwände 

Die beiden grünen Wände bei Miss Jones haben eine Fläche von 20 Quadratmetern und sind beide mit einem LivePanel TANK ausgestattet. LivePanel Tank ist ein Bewässerungssystem, bei dem ein Wasservorrat in einem Tank gespeichert wird, der unter einer LivePanel Indoor Living Wall platziert wird. Die grünen Wände wurden vom Grünspezialisten Hydrozorg installiert. 

Wie waren Ihre Erfahrungen mit der Installation der grünen Wand? 

Wim Roest – Projektleiter bei Hydrozorg: “Das LivePanel-System ist sehr praktisch, gut durchdacht und daher sehr einfach zu installieren. Zusammen mit dem Tank, bzw. Wasserbecken, kann das LivePanel Pflanzenwandsystem praktisch überall eingesetzt werden und ist dabei sehr wartungsarm. Mit Hilfe einer einfachen Zeitschaltuhr werden die Pflanzen automatisch mit Wasser und Pflanzennährstoffen versorgt und der Tank muss nur alle 4 bis 5 Wochen nachgefüllt werden. Kein kompliziertes – und damit störanfälliges – Bewässerungssystem, sondern eine praktische und sehr effiziente Lösung für eine schöne, lebendige Pflanzenwand. Wir haben jahrelange Erfahrung mit der Installation grüner Wände von verschiedenen Herstellern, aber diese hier ist ein echter Gewinner. Die Installation ist mit technischer Beratung durch den Lieferanten einfach und schnell zu realisieren.“ 

Wie gefällt Ihnen die Arbeit mit Grün und speziell mit grünen Wänden? 

„Es hat mir sehr gut gefallen. Grün ist seit mehr als 20 Jahren meine Leidenschaft und mein Leben. Grün macht glücklich und grüne Wände geben jedem Raum, ob in einem Restaurant oder im Büro, ein wunderbar gesundes und lebendiges Aussehen!“, sagt Wim. 

Aussicht
LivePanel Indoor

LivePanel Indoor

Aussicht
PlantGuide

PlantGuide