Begrünte Dächer für Fahrradunterstände

12 Februar 2021

Lassen Sie uns zusammen Gründächer auf Fahrradunterständen installieren! In unseren Städten stehen uns noch viele ungenutzte Flächen zur Verfügung, die wir für Grünflächen nutzen können. Das Begrünen von Dächern und Fassaden bietet in dicht besiedelten Gebieten die Möglichkeit, Grünflächen dort zu schaffen, wo sie gebraucht werden, ohne wertvollen öffentlichen Raum zu verlieren. Die Optionen sind endlos, und ebenso der Nutzen daraus. Grüne Dächer und Fassaden bringen uns der Natur wieder näher und wirken sich positiv auf das Lebensumfeld des Menschen aus.

Bringen Sie ein Stück Natur in die Stadt zurück

Das Begrünen der Dächer von Fahrradunterständen, Wartehäuschen oder Wertstoffsammelstationen hat viele Vorteile. Auf den bisher ungenutzten und wärmespeichernden Flächen wird ein Stück Natur geschaffen, das zudem mehrere Zwecke erfüllt. In unseren Städten wird die Kanalisation durch die hohe Versieglung bei stärkeren Niederschlägen übermäßig belastet. Begrünte Dächer wirken wie ein Schwamm, halten das Regenwasser zurück und beugen so Belastungsspitzen im Abwassersystem vor. Neben der Wasserspeicherung haben Gründächer die Eigenschaft kühler zu sein als eine harte Eindeckung aus Metall oder Stein. Dies hilft unsere Städte im Sommer zu kühlen und dem Wärmeinseleffekt entgegenzuwirken. Die grünen Flächen haben einen enormen Mehrwert für die Tier- und Pflanzenwelt.

Begrünte Dächer Fahrradunterstände

So können begrünte Fahrradunterstände und die bekannten grünen Bushaltestellenhäuschen als Trittsteine für Lebewesen dienen, um größere Lebensräume wie Parks, Gärten und Naturschutzgebiete miteinander zu verbinden. Auf diese Weise wird die Artenvielfalt in städtischen Gebieten gefördert, und auf den neuen Gründächern auf Fahrradunterständen oder Wartehäusern können sich gefährdete Arten wie Vögel, Bienen und Schmetterlinge besser erhalten oder sogar wieder neu ansiedeln.

Mobilane Begrünte Dächer für Fahrradunterstände

Ort: VZK Sint Lievens Hochschule, Antwerpen

Ausführungszeitraum: 2020

 

Wirkung von Grün auf den Menschen

Ein Gründach hat nicht nur Vorteile für den Nutzer, sondern auch für dessen direkte Umgebung. Durch den Blick von oben auf das Grün, anstatt auf graue Beton- und Asphaltflächen, wird das Wohnumfeld angenehmer gestaltet. Wussten Sie, dass Patienten im Durchschnitt einen Tag weniger im Krankenhaus verbringen, wenn sie einen Blick ins Grüne haben? Denn der Blick beispielsweise auf begrünte Dächer sorgt für eine angenehme Ablenkung, fördert positive Gefühle und reduziert das Schmerzempfinden. Der therapeutische Einfluss der Natur ist bekannt und kann zum Abbau von Stress, zur Senkung des Blutdrucks, zur Verringerung von Muskelschmerzen und zur Steigerung von positiven Gefühlen führen. Der natürliche Anblick von begrünten Dächern wirkt beruhigend, reduziert Stress und erhöht die Produktivität. Er macht die Menschen gesünder, glücklicher, kreativer und entspannter.

Mobilane Begrünte Dächer für Fahrradunterstände

Standort: Martini Krankenhaus, Groningen

Datum der Installation: 2018

 

Fertige Gründachkassetten

Eine schnelle und einfache Möglichkeit, ein Gründach auf einem Fahrradunterstand oder einem Fahrradschuppen zu installieren, ist die Verwendung fertiger Gründachkassetten, genannt MobiRoof. Diese Kassetten können direkt auf das Dach gelegt und zu einem Gründach zusammengeklickt werden. Mit den fertig mit Sedum vorbegrünten MobiRoof-Kassetten müssen Sie nicht eine Saison auf die Entwicklung einer schönen Dachbegrünung warten; Sie haben sofort ein komplett begrüntes Dach. Was ist eine Sedum-Kassette? Eine Sedum-Kassette ist eine Art flaches, mit Spezialsubstrat gefülltes Pflanzgefäß, das mit verschiedenen Arten wasserspeichernder Dickblattgewächse, auch Sedum genannt, bepflanzt ist. Die bereits gut angewachsenen Pflanzen bilden sofort nach der Installation ein geschlossenes Gründach.