Führender Sportartikel-Konzern erreicht Nachhaltigkeitszertifizierungen mit Mobilane LivePanel

Der Sportartikelgigant Decathlon dehnt seine Geschäfte im Juni 2020 mit der Eröffnung seines neuen beeindruckenden Sport-Hubs in Ballymun, einem Vorort von Dublin, Irland, aus. Dieser Flagship-Store setzt nicht nur im Hinblick auf das Expansionsprogramm des Unternehmens ein beeindruckendes Zeichen, sondern auch in den Bereichen Nachhaltigkeit und Biodiversität.

Die grüne Wand an der Nord- und Westfassade zieht die Blicke der Besucher auf sich. Das Pflanzenwandsystem wurde nach einem bestimmen Muster installiert und bepflanzt, wobei vorkultivierte Pflanzkassetten verwendet wurden, um einen vertikalen Garten aus etwa 4.500 Pflanzen zu schaffen. Die Pflanzenauswahl wurde, wie von Mobilane vorgeschlagen und vor der Lieferung mit dem Kunden und dem Auftragnehmer abgestimmt, bewusst getroffen: eine Kombination aus Carex oshimensis Evergold und JS Greenwell für ein kontrastreiches Muster aus Gold und Grün, das sich strahlenförmig von dem Logo des Unternehmens aus ausbreitet.

Die Grünwand wurde zusammen mit dem automatischen Bewässerungssystem von Avara Landscapes im Auftrag des Generalbauunternehmens Mannings geliefert und installiert.

Sportliche Schritte in Irland

Der Bau der neuen Filiale begann im Herbst 2019. Pläne für weitere Filialen zeichnen sich für Cork, Galway und Waterford sowie für zwei weitere Stores in der irischen Hauptstadt ab. Der 17.000 Quadratmeter große Store in Ballymun umfasst das Ladengeschäft sowie ein Sportzentrum mit einem Außen- und Innenspielbereich, auf dem Kunden Produkte ausprobieren können. Das Zentrum befindet sich neben dem neuen Hauptsitz von Decathlon Ireland.

Fortschritte beim nachhaltigen Bauen

Die aus lebenden Grünpflanzen bestehende Fassade bereichert den Komplex um fast 100 Quadratmeter Blattgrün und unterstreicht das Engagement des Unternehmens für nachhaltiges Bauen, wobei sie die Landschaftsgestaltung des Eingangs- und Parkbereichs mit natürlichen Rasenflächen, Bäumen sowie Unterpflanzungen mit kleinen Gehölzen und Bodendeckern zwischen den Parkplätzen aufnimmt. Die Grünwand trägt dazu bei, die BREEAM-Nachhaltigkeitszertifizierung des Gebäudes zu erreichen. Zusätzlich helfen Sonnenkollektoren, die 20% des Gesamtenergieverbrauchs abdecken, Energie einzusparen.

Die Verwendung von nachhaltigen Materialien waren für die Erstellung des Gebäudes von grundlegender Bedeutung, wie Einzelhandels- und E-Commerce-Manager Kieran O’Shea erklärt: „Als wir dieses Gebäude entwarfen, wollten wir für die Kunden etwas anderes schaffen. Unser traditionelles Ladenkonzept ist sehr ähnlich, doch gerade dieses Projekt wollten wir anders gestalten, weil es sich um unsere Immobilie handelt und wir auf Dauer bleiben möchten“, so O’Shea.

Erweiterung des Grünraumes auf einer vertikalen Ebene

Die Fassadenbegrünung mit dem LivePanel-Pflanzenwandsystem von Mobilane ist eine einzigartige Möglichkeit der vertikalen Begrünung von Gebäuden. Die Erweiterung der Begrünungsoptionen auf die vertikale Ebene gibt Gebäuden nicht nur visuell eine natürlichere Wirkung, sondern schafft auch Raum für mehr luftreinigende Pflanzen und Biodiversität. Das modulare Pflanzenwandsystem von Mobilane mit austauschbaren Pflanzkassetten ermöglicht und erleichtert die Gestaltung von Bepflanzungsthemen. Darüber hinaus ist das innovative System mit einer automatischen Bewässerung und Düngeanlage ausgestattet. Diese bietet den Pflanzen die optimalen Feuchtigkeits- und Ernährungsbedingungen und sorgt so für gesundes Wachstum.

Kieran O’Shea von Decathlon ist hocherfreut über die Art und Weise, wie die lebende Wand dem neuen Store eine natürliche Krone aufgesetzt hat, und sagt, er habe viele positive Reaktionen von Besuchern und Kunden erhalten.

Decathlon hat ein ehrgeiziges Programm für die Eröffnung neuer Geschäfte, und das Managementteam wird den Erfolg der Pflanzenwand von Ballymun als Katalysator für künftige Initiativen für grüne Stores nutzen.

Aussicht
LivePanel Outdoor

LivePanel Outdoor

Aussicht
PlantGuide

PlantGuide
img
img
img
img