Alexander Ilsink, CEO von Mobilane in der dritten Generation über der Einführung von MobiRoof ECO

6 September 2021

Um dem globalen Ressourcenverlust effizient entgegenzuwirken, kommen den Themen Produktgestaltung und Materialeffizienz eine immer größere Bedeutung zu. Wollen wir in Zukunft in einer intakten Umwelt leben, muss das Abfallaufkommen drastisch reduziert werden.

Gerade beim Thema Bauen zeigt sich die Dringlichkeit eines klimabewussten und ressourcenschonenden Vorgehens. Das Leitbild von Mobilane, „nachhaltige, grüne und gesunde Umgebungen zu schaffen“, ist daher aktueller denn je. Das Familienunternehmen engagiert sich bereits seit drei Generationen für mehr und nachhaltiges Grün.

Mobilane MobiRoof ECO Alexander Ilsink

Alexander Ilsink, der das Unternehmen in der dritten Generation führt, erklärt: „Im Einklang mit unseren Grundwerten Qualität, Nachhaltigkeit, Innovation und Leidenschaft für Grün haben wir unser Gründachsystem weiterentwickelt. Wichtige Ansatzpunkte waren für uns die Begrenzung des CO2-Ausstoßes und die Kreislaufwirtschaft. Mit diesen Prinzipien wurde natürlich auch unser bisheriges System entwickelt, wir wollten jetzt aber noch einen Schritt weitergehen und noch nachhaltiger sein. Das Material für die MobiRoof ECO-Kassette ist ein aus Abfall gewonnener Rohstoff. Dadurch werden die Abfallströme begrenzt und die Umwelt entlastet. Ein Teil des Materials wird aus unserem eigenen Abfallstrom gewonnen.“ Die Kassetten sind zudem recycelbar. Das macht sie zu einem Kreislaufprodukt.

Wir wollen einen Schritt nachhaltiger werden. Ein Teil des Materials wird aus unserem eigenen Abfallstrom gewonnen.“

Mobilane MobiRoof ECO close-up Sedum Kassette

„Die MobiRoof ECO-Kassette wird in den Niederlanden hergestellt und in unserer eigenen Gärtnerei fertiggestellt. Dadurch werden die Transportwege in der Produktherstellung deutlich eingeschränkt und unsere CO2-Emissionen reduziert.“

Die quadratischen  und nachhaltig produzierten MobiRoof ECO-Kassetten unterstützen klimaneutrales und zukunftssicheres Bauen. Ein begrüntes Dach wirkt sich positiv aus bei der Zertifizierung durch z.B. BREEFAM oder LEED.